Zur Produktinformation springen
1 von 2

ProviThor

Peganum Harmala 1g - 10x Extrakt (Syrische Raute)

Peganum Harmala 1g - 10x Extrakt (Syrische Raute)

2 Gesamtbewertungen

Regulärer Preis €9,95
Regulärer Preis €14,95 Verkaufspreis €9,95
<tc>Rabatt</tc> Ausverkauft
Steuern inklusive. Versand wird beim Bezahlvorgang berechnet.

Peganum Harmala Extrakt = 10x konzentrierter als reines Peganum!

Die Verwendung der Syrischen Weinraute (Peganum Harmala) ist im Iran gut bekannt und Teil der Volksmedizin. Seine Eigenschaften sind antimykotisch, antibakteriell, hypothermisch, krebshemmend, antinozizeptiv und reversibel monoaminoxidasehemmend.

Dieses Produkt ist für die Verwendung als Weihrauch und nicht für den oralen Verzehr bestimmt.
Ihre Hauptwirkstoffe sind Harmin und Harmalin.

Dieses Produkt ist ein Extrakt mit einer zehnfachen Konzentration, also 0.5g des Extrakts entsprechen der Wirkung von 5g syrischer Weinraute powder.

Wie man Peganum Harmala-Extrakt verwendet

Dieser Extrakt aus der syrischen Weinraute ist nur für die Verwendung als Räucherwerk oder für Forschungszwecke gedacht. Bewahre es versiegelt in einem Ziplock-Beutel oder einem ähnlichen Behälter auf, damit es nicht mit Feuchtigkeit in Berührung kommt, denn es zieht die Umgebungsfeuchtigkeit stark an.

Was den psychedelischen Gebrauch angeht, findest du im Internet widersprüchliche Informationen über die Stärke und den richtigen Gebrauch von Peganum harmala. Die folgenden Informationen dienen daher der Sicherheit und Risikominderung. Sie ist nicht als Anwendungsempfehlung misszuverstehen, sondern soll als Überblick über die pharmakologischen und toxikologischen Wirkungen dienen.

Sicherheitsvorkehrungen

Die traditionelle Verwendung von Peganum harmala ist für Abtreibungen und die kontrollierte Reinigung des Körpers durch Erbrechen. Als solche sind sie weit weniger sicher als z.B. Pilze, werden in großen Dosen giftig und lösen schon in kleinen Dosen leichte Vergiftungserscheinungen aus.

Psychedelische Wirkungen von Peganum Harmala-Extrakt

Peganum Harmala wirkt als MAO-Hemmer, so dass es die Wirkung von Zauberpilzen oder Trüffeln stark verstärken kann. Außerdem kann man DMT-haltige Pflanzen oral konsumieren und so eine enorme psychedelische Wirkung erzielen.

MAO-Hemmer haben die Wirkung, das Verdauungsenzym Mono-Amino-Oxidase zu blockieren. Das führt dazu, dass DMT, das sich vielleicht schon auf natürliche Weise in deinem Körper befindet, im Verdauungssystem nicht mehr abgebaut wird. Die direkten Auswirkungen sind nicht sehr angenehm und umfassen:

  • Brenzliges Gefühl
  • Brechreiz
  • Kälteempfindlichkeit
  • Allgemeines Unwohlsein

Im Zustand der Beeinflussung durch Peganum Harmala wird der Körper extrem empfänglich für jedes oral eingenommene DMT, wie es in den klassischen Zutaten des Ayahuasca-Gebräus vorkommt.

Kombination von Peganum Harmala mit DMT-haltigen Pflanzen & Pilzen (Ayahuasca / Psilohuasca)

Syrische Weinraute kann verwendet werden, um DMT oral aktiv zu machen und um die Wirkung von Psilocybin-Pilzen zu verstärken (gemeinhin als Psilohuasca bezeichnet).

Allerdings hat sie auch ihre eigene Handschrift und verändert die Art der Erfahrung selbst. Das kann dazu führen, dass sich Erfahrungen ziemlich fremd und seltsam anfühlen, selbst wenn du mit einer Substanz an sich gut vertraut bist. Das kann alle Gefühle von Vertrautheit auslöschen und dir das Gefühl geben, in eine andere Realität eingetreten zu sein.

Auch wenn die syrische Weinraute bei Hobby-Psychonauten recht beliebt ist, wäre es ein Fehler anzunehmen, dass sie nur die visuellen Effekte von Trips verstärkt. Dieser Wüstenstrauch wird traditionell als Reinigungsmittel verwendet. In Kombination mit DMT oder psilocinhaltigen Pflanzen oder Pilzen kann das Unwohlsein, das es hervorruft, einer vorübergehenden Psychose nicht unähnlich werden.

Dieses Gefühl kann selbst für hartgesottene Psychonauten sehr beunruhigend sein. Es erfordert äußerste Vorsicht bei der Dosierung und sollte nie ohne einen vertrauenswürdigen Tripsitter in Angriff genommen werden.

Peganum Harmala Extrakt Dosierung

Peganum Harmala-Extrakt ist 10-mal stärker als reines Peganum Harmala powder, das schon in sehr kleinen Dosen aktiv ist

0.5 g ist die maximale Dosis, die jemand zu sich nehmen sollte, 0 g die maximale Dosis.2 g sind eine vernünftige Dosis und sehr unangenehme Effekte, die mit einer Überdosis einhergehen. Ein Überschreiten dieses Maximums hat auch keine positiven Auswirkungen, denn wenn die körpereigene MAO vollständig gehemmt ist, gibt es keine weitere Funktion für die Syrische Raute.

Mögliche körperliche Auswirkungen einer Überdosis sind:

  • Zittern und Zuckungen
  • Hypothermia
  • Delirium und Verlust der Koordination
  • Atemlähmung (!)


Der vorliegende Extrakt ist daher nur als Zusatz zum Weihrauch gedacht.
Trocken und dunkel lagern!

Vollständige Details anzeigen

Mikrodosierung funktioniert

  • Eoin G.

    "Funktioniert bei mir wirklich, ich habe zum dritten Mal bestellt"

  • Torben

    "Funktioniert gut. Mehr Fokussierung und freier Geist"

  • Magdalena

    "Sehr gut! Diese Trüffel sind wirklich magisch."

  • Anonym

    "Es funktioniert sehr gut, ich fühle mich jeden Tag besser..."