Laden

Microdosing XP Trüffel

Microdosing XP Trüffel Warenkorb

Die Trüffel werden nach der Ernte vorsichtig gewaschen und sofort vakuumverpackt. Auf diese Weise wird gewährleistet, dass sie lebendig und frisch bleiben.

Trust Badge

Versand

Asendia

mit Sendungsverfolgung, relativ langsam, dafür aber preisgünstig.

Lieferung an Packstationen möglich!

Versanddauer:

  • Deutschland und Österreich: 4-10 Werktage
  • Schweiz: 5-10 Werktage

 

GLS

mit Sendungsverfolgung relativ schnell, günstiger als Express.

Keine Lieferung an Packstationen!

Versanddauer:

  • Deutschland und Österreich: 2-3 Werktage

Express

mit Sendungsverfolgung

Versanddauer:

  • Deutschland und Österreich 1-2 Werktage (vor 12 Uhr bestellt, am nächsten Tag da!)
  • Schweiz 2-3 Werktage

Die Zustellung erfolgt in diesem Fall nur an eine Anschrift und gegen Unterschrift. Für die Express-Zustellung ist die Angabe der Telefonnummer des Empfänger obligatorisch!

Lagerung

   4 bis 8ºC  – Im Kühlschrank gekühlt aufbewahrt bleiben sie Monate lang essbar.

19 bis 24ºC  – Sie können aber auch bei üblichen Raumtemperaturen gelagert werden, wenn kein Kühlschrank zur Verfügung steht. Auch dann halten sie 4-8 Wochen.

-21 bis -6ºC – Die Lagerung im Tiefkühlschrank ist ebenfalls möglich, allerdings müssen aufgetaute Microdosing XP Trüffel umgehend gegessen werden und sollten nicht wieder eingefroren werden.

 

Gute Idee:

  • Blister im Kühlschrank aufbewahren sobald sie angekommen sind. Der ungekühlte Post-Transport schadet ihnen nicht.
  • Statt kauen, einfach mit Wasser oder Saft ganz schlucken.
  • Mikrodosing XP Trüffel mit in den Smoothie mixen.
  • Verantwortungsvoll mit der Menge experimentieren. 1 Portion entspricht im Durchschnitt etwa einer Tagesdosis, wer aber etwas mehr probieren will, kann die Dosis langsam steigern, beispielsweise auf anderthalb, oder zwei über den Tag verteilt.

Keine gute Idee:

  • Blister direktem Sonnenlicht aussetzen
  • Microdosing XP Trüffel stark erhitzen / kochen / in die Mikrowelle stecken
  • Bei Ausbleiben einer unmittelbaren Wirkung gleich mehrere Blisterportionen futtern, bis endlich etwas “passiert”. Die Effekte von Microdosing XP sollen unterhalb der Wahrnehmungsschwelle bleiben!

Mehr dazu auf unserer FAQ Seite!

Protokolle für Microdosing XP Trüffel

Als Microdosing Protokoll bezeichnet man die Rhythmen nach denen man mikrodosiert.
Dabei geht es zum einen darum, dem Körper Gelegenheit zu geben sich an die regelmässige Zufuhr von Botenstoffen zu gewöhnen. Andererseits soll aber so etwas wie Toleranz verhindert werden.

Da die Forschung im Bereich der Mikrodosierung noch in den Kinderschuhen steckt, gibt es bisher zwei äusserst bekannte Protokolle,

Das Stamets Protokoll

Benannt nach dem Erfinder und weltberühmten Mykologen Paul Stamets, das Stamets Protokoll schreibt einen Rhythmus vor von 5 Tagen mit, 2 Tagen ohne mikrodosieren.

The Stamets Microdosing XP protocol: 5 days on, 2 days off.
5 Tage mikrodosieren nacheinander, dann 2 Tage Pause

Das Fadiman Protokoll

Benannt nach dem amerikanischen Forscher, Psychologen und Autor James Fadiman. Dieses Protokoll schreibt einen 3 tägigen Rhythmus vor.

The Fadiman Microdosing XP Protocol: 1 day on, 2 days off.
1 Tag Mikrodosierung, dann 2 Tage Pause

Mach dein eigenes Protokoll!

Wir freuen uns über Bewertungen und ausführliche Berichte unserer Kunden!

Zeigt alle 2 Ergebnisse

Zeigt alle 2 Ergebnisse